LJ Bogen

2014 "Fast wie Früher"

Fast wie Früher

Theater nach Bernd Gombold

©grafebner

Inhalt:

Dem Landwirtsehepaar Sabine und Anton Berger steht das Wasser bis zum Hals, denn der veraltete Hof macht nur noch Verluste. Doch die Lösungsansätze könnten unterschiedlicher nicht sein: Anton träumt von einer millionenschweren Betriebserweiterung, seine Frau Sabine möchte lieber „Ferien auf dem Bauernhof“ mit Wohlfühl-Massagen und Wellness anbieten.

Ein windiger Immobilienmakler wiederum plant aus dem beschaulichen Hof ein Touristenzentrum mit riesigen Bettenburgen zu machen. Da aber keiner mit offenen Karten spielt, gibt es bald ein großes Durcheinander. Die einzige, die daran Freude hat, ist die Oma, die mit ihren Sprüchen den Rest der Familie zur Verzweiflung treibt.

Personen und deren Darsteller

Anton, Landwirt: Wolfgang Holzer-Rosenmayer

©grafebner
©grafebner

Sabine, seine Frau: Bettina Lammer

©grafebner
©grafebner

Claudia, deren Tochter: Andrea Holzer-Rosenmayer

©grafebner
©grafebner

Maria, Oma: Christine Rothwangl

©grafebner
©grafebner

Fritz, Altlediger: Patrick Hirschler

©grafebner
©grafebner

Stefan, Immobilienmakler: Thomas Hofbauer

©grafebner
©grafebner

Gisela, Beamtin: Ulrike Rossegger

©grafebner
©grafebner

Tommy, Berater: Michael Holzer-Rosenmayer

©grafebner
©grafebner

Regisseur: Mag. Stefan Brenner

Soufleuse: Katrin Schwaighofer

 

 

 

 
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.